Ausbildung: Heilpflanzenkunde & Phytotherapie

Die heilenden Eigenschaften von Pflanzen und Kräutern üben seit jeher eine faszinierende Anziehungskraft auf uns Menschen aus. Erste Anwendungen von Arzneipflanzen zu Heilzwecken und magischen Ritualen, lassen sich bis 60 000 Jahre vor unserer Zeitrechnung zurück verfolgen. Das „Einräuchern“ erkrankter Personen mittels Hölzern von Bäumen und Sträuchern, welche sich durch einen hohen Anteil spezieller Harze auszeichnen, ist eine der ältesten überlieferten Formen der Heilbehandlung mittels Pflanzen.

Die Aromakunde ist ein wesentlicher Bestandteil der Phytotherapie und wird deshalb ab 2016 in das Kurskonzept aufgenommen!

In der Ausbildung legen wir viel Wert auf praktische Übungen, wie das Mischen von Teerezepturen sowie das Herstellen von Kräuterelixieren, Salben, Zäpfchen und Tinkturen mit Heilkräutern und ätherischen Ölen.

Inhalt:

  • Kräuterkunde in Tradition und Moderne
  • Wirkstoffgruppen (Saponine, Bitterstoffe, Gerbstoffe..) und ihre Eigenschaften
  • Praktische Anwendungen bei Erkrankungen / Beschwerden:
    Nervensystem / Psyche
    Haut / Immunsystem
    Frauenheilkunde
    Verdauungssystem (Magen, Darm, Leber, Gallenblase)
    Atemwege
    Herz- Kreislauf
    Harnwege (Niere, Blase)
    Schmerzen
  • Erstellen von individuellen Teerezepturen
  • Herstellung von Salben, Tinkturen und Zäpfchen
  • Aromakunde (klick hier)

„Die Natur ist die beste Lehrmeisterin!″ Paracelsus

Ein wichtiger Teil der Ausbildung ist das Erfahren der Heilpflanzen in der Natur. Hier wird der praktische Umgang mit Bestimmungsbüchern und das Betrachten der Wesensmerkmale einzelner Pflanzen und Sträucher geübt. Die Heilpflanzenschule verfügt über einen eigenen Schulgarten und liegt direkt am Berliner Grunewald, so dass jederzeit dorthin Exkursionen unternommen werden können.

Eine Besonderheit der Schule sind die über 100 getrockneten Kräuter (Drogen) aus biologischem Anbau, eine „Schnupperbar“ mit über 100 ätherischen Ölen zum Vertiefen des theoretischen Unterrichts und der schuleigene Heilpflanzengarten.

Termine für die Ausbildung 2017:
Heilpflanzenkunde & Phytotherapie

Termine WE – Kurs: jeweils von 10.00 – 17.00 Uhr (1 Stunde Mittagspause)

21./22. Januar; 18./19. Februar; 18./19. März; 22./23. April
20./21. Mai; 17./18. Juni; 08./09. Juli; 16./17. September;
14./15. Oktober; 11./12. November; 09./10. Dezember 2017
(dieser Kurs ist ausgebucht)

Wir starten einen weiteren WE-Kurs ab APRIL 2017 !

01./02. April; 06./07. Mai; 24./25. Juni; 15./16. Juli; 23./24. September;
21./22. Oktober; 18./19. November; 16./17. Dezember;
Jan./Feb./März 2018

Hier gehts zur Anmeldung

Referenten: Natascha von Ganski, Andrea Chuks, Jeanine Fuhrmann

Wo: alcimia – Schule für Heilpflanzenkunde,
Täubchenstraße 11, 14163 Berlin (Nahe U-Bhf. Krumme Lanke)
Kosten: 12 x 190 Euro
Inklusive ausführliches Skript und sämtliche Materialkosten für Kräuter, Tinkturen, ätherische Öle ect..
Prüfungsgebühr: 60 Euro
Info und Anmeldung: Tel.: 030 / 844 17 001 oder info@alcimia.de