Naturheilpraxis Natascha von Ganski

Das komplexe Zusammenspiel von Psyche, Immunsystem und Hormonen in der Frauenheilkunde hat mich in meiner mehr als 14jährigen Berufszeit als Heilpraktikerin schon immer ganz besonders interessiert.

Oftmals wissen Frauen, wie Stress den Menstruationszyklus beeinflussen kann oder starke emotionale Ereignisse zu merkwürdigen Symptomen führen, die zunächst keinen Zusammenhang mit dem Hormonhaushalt oder gar Immunsystem vermuten lassen. Dabei steigen die Krankheitstage aufgrund psychischer Probleme zusehends.

Studien haben gezeigt, dass Frauen bei anhaltender Mehrbelastung und Stress sehr viel stärker mit körperlichen Symptomen reagieren, als dies bei Männern der Fall ist.

Umgekehrt wissen sie auch, wie gut der Körper auf Zuwendung geistig-seelischer und kreativ erfrischender Tätigkeiten reagiert.

Erfreulich ist, dass die eng miteinander verwobenen Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele in der Wissenschaft Anerkennung finden und dies zu der Bezeichnung Mind-Body-Medizin geführt hat.

Was sie erwarten können:

Mit dem Ziel, dass sie sich wieder gesund und wohl in ihrem Körper fühlen und kraftvoll die Anforderungen des Alltags bewältigen können, nutze ich die vielfältigen Werkzeuge der klassischen Naturheilkunde und biologische Verfahren sowie Techniken der Tiefenentspannung und Psychotherapie. Hierzu gehören beispielsweise die klassische Phytotherapie, Traditionelle Chinesische Medizin (Akupunktur), Homöopathie und Anthroposophische Medizin.

Zu den Behandlungsschwerpunkten in meiner Praxis zählen typische Frauenbeschwerden mit Blick auf die jeweilige Lebensphase. Hierzu gehören Beschwerden des Unterleibs (Uro-Genital-Trakt), sowie Stoffwechselstörungen mit oder ohne Beteiligung der Schilddrüse und Beschwerden in den Wechseljahren.

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Sie können mich telefonisch oder via Mail erreichen:
Telefon: 030-84 41 70 01
E-Mail: info@alcimia.de