Artikelarchiv

 

Empfehlungen:

Fabelhaftes Small LandAnny Puck

Pflanzen für das Gold in der Seele

“Das Gold befeuert den Lebensgeist und verleiht Größe und Stärke”Paracelsus Die Reinheit des Herzens eines Neugeborenen wird oft verglichen mit der Reinheit des Goldes. Im Laufe seines Lebens erfährt ein Menschenherz jedoch tagein tagaus Erlebnisse die unser Seelenorgan zuweilen schwermütig, eng und voller Angst werden lässt. Das Edelmetall Gold wird in der hermetischen Heilkunde als … lesen


Hafer :: Arzneipflanze des Jahres 2017

Seine Flocken sind eine wichtige Speise für Kinder und Kranke, sie sorgen für Kraft. Doch auch Haferkraut und -stroh dienen als Arzneidroge – und helfen als Tee innerlich und äußerlich. Der Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde an der Universität Würzburg hat den Hafer zur Arzneipflanze des Jahres 2017 gekürt. Erst im Mittelalter fand der Hafer medizinisch … lesen


Workshop: Frühlingserwachen – Das Herz öffnen

Die Autorin, Filmemacherin Christa Spannbauer und ich (Natascha) nutzen das große Frühlingserwachen, um unser Herz zu öffnen und zu stärken. Hierfür werden wir uns an diesem Nachmittag fürsorglich und achtsam unserem Herz zuwenden und es befragen, wonach es sich sehnt. Herzmeditationen, Imaginationsübungen und ein abschließendes Heilritual unterstützen uns darin, in intensiven Kontakt mit unserem Herzen … lesen


Die Mahonie blüht bald auf

Dieser kleine wehrhafte Strauch aus Nordamerika wurde erst um 1823 in Europa bekannt. Achtlos eilen wir an der Mahonie (Mahonia aquifolium) vorbei, die so viele Vorgärten schmückt. Wer hätte gedacht, dass dieses Gewächs eine alte Heilpflanze ist, die bereits von den Nordamerikanischen Ureinwohnern genutzt wurde. Direkt unter ihrer Rinde befinden sich wertvolle Inhaltsstoffe, wie etwa … lesen


Sommer ist wenn der Steinklee blüht

Gestern habe ich den ersten blühenden Steinklee am Straßenrand entdeckt. Wenn er blüht, ist für mich Sommer. Es ist Merkurzeit – und die der Iris (weibliche Götterbotin). Wie die flitzigen Götterboten sausen die Ereignisse vorbei. Es wurde Rhabarbersirup gekocht und an den ersten duftenden Holunderblüten gekostet. Natürlich im Garten in der Erde gebuddelt und gestern … lesen


Heilpflanzen für die Psyche

In der Phytotherapie sind Heilpflanzen mit Wirkung auf die Psyche eines meiner liebsten Themen. Viele Studien belegen die herausragende Wirksamkeit von Heilpflanzen, wie etwa Johanniskraut, Baldrianwurzel oder Melissenblätter, die seit Generationen in der Volksheilkunde Anwendung finden. So sind beispielsweise die durch Stress aus der Balance geratenen Hormone, eine häufige Ursachen für den unerfüllten Kinderwunsch bei … lesen


Kurz vor den Rauhnächten

Hier werden die letzten Vorbereitungen getroffen, bevor die Rauhnächte beginnen. Die letzten Bestellungen bearbeitet, Pakete geschnürt und Praxistermine wahrgenommen. Gestern haben wir in der Donnerstags-Phytogruppe Abschied gefeiert. Hier im Blog wird es ebenfalls etwas ruhiger werden, denn ein neues Buchprojekt steht an. Deshalb für Euch  heute meine Tee und Kräuterfavoriten! Kleine aber starke Helfer für … lesen


Ätherische Öle – Düfte für die kalte Jahreszeit

Robert Tisserand verglich das ätherische Öl einer Pflanze mit dem Blut des Menschen. Sie sind nicht die ganze Pflanze, aber in sich eine vollständige organische Substanz. Das flüchtigste und feinste einer Pflanze, ihr ätherisches Öl, stellt einen ebenso “besonderen Saft” dar, wie das Blut des Menschen. Bekanntlich erkennt Gleiches – Gleiches und so durchströmt das … lesen


Herbst-Tag-und-Nachtgleiche

Am Freitag haben wir im Frauenkreis „Zur Quelle der Kraft“ die Herbst-Tag-und-Nachtgleiche gefeiert. Der Tag und die Nacht sind annähernd gleich lang. Nun ist es gut, sich für die dunkle Jahreszeit zu wappnen, was besonders wichtig für jene Menschen ist, die sich vor Winterdepressionen fürchten. Jedoch hat jede Zeit ihren besonderen Wert. Und wer sich … lesen


Kräuter und Heilpflanzen für die Hausapotheke

  Eine neue Woche beginnt und der Herbst kündigt sich souverän mit Nieselregen und Windböen an. So haben wir am Samstag beim Workshop „Heilpflanzen für die Hausapotheke“ die Vorratskammern  mit kraftvollen Pflanzen gefüllt. Es wurde geraspelt und geschnitten, gemixt und pulverisiert.     Am Ende des Tages gingen die Teilnehmerinnen mit einem Tee zum Schutz … lesen