• Phyto-Unterricht: Heilpflanzen bei Magen-Darm-Erkrankungen
  • Artikel „Heilpflanzentipp“ für die KGS Ausgabe April verfasst.
  • Bei den Berliner Heilpraktikertagen im Logenhaus interessanten Vorträgen gelauscht und KollegInnen getroffen.
  • Zwischendurch etwas Praxis: Kinder mit ADHS (liebe KollegInnen, schaut euch bei diesen Kindern auch einmal die Eltern an. Es gibt da etwas, das nennt sich Spiegelgesetze…). Ein Mann mit jahrelanger Benzodiazepinabhängigkeit…….konnte ich schwer überzeugen, dass Baldrian in Kombination mit Passionsblumenkraut und Melisse, den selben Effekt hat!
  • Vortrag von Phönix gelauscht
  • Wieder Praxis: Frau mit Frust Aurum (Gold) verabreicht und vorgeschlagen, sich auf Visionssuche zu begeben.
  • Noch einen Artikel korrigiert
  • Büro…Steuerberater angerufen…Briefe geschrieben…
  • Aus dem Fenster geschaut und das tägliche Streiten von Elster und Eichhörnchen beobachtet.
  • Exkursion zur Weleda für meine Phytos organisiert
  • E-mails geschrieben
  • gekocht…mit Kind 2 Hausaufgaben gemacht….